Das Musizieren

 

Aktuell zählt unser Verein 53 aktive Mitglieder unterschiedlichen Alters. Die Musikrichtung beläuft sich auf Blasmusikliteratur der Mittestufe, wobei ein besonderer Wert auf Werke von jungen KomponistInnen aus Tirol und Südtirol gelegt wird. Natürlich wird dabei die traditionelle Marsch- und Polkamusik nicht außer Acht gelassen. Zudem widmet sich die Musikkapelle auch Blasmusikarrangements moderner Pop- und Filmmusik aber auch Blasmusikadaptionen klassischer Musik sowie der sinfonischen Blasmusik. Das wichtigste und musikalisch anspruchsvollste Konzert ist unser Frühjahrskonzert, welches traditionell am Samstag vor dem Muttertag stattfindet. Neben zahllreichen kirchlichen und weltlichen Ausrückungen werden den ganzen Sommer über Konzerte im Dorfpavillon Axams in Zusemmenarbeit mit dem Tourismusverband veranstaltet. Den Jahresabschluss bilden das Kirchenkonzert in der Pfarrkirche Axams mit anschließender Cäcilienfeier sowie die Jahreshauptversammlung. Aus dem Verein hervorgegangen sind die "Axamer Dorfmusikanten", eine Gruppe von Musikanten, die in kleinerer Bläserbesetzung bevorzugt Polkas und Märsche zum Besten geben. Eine Musikkapelle besteht immer aus Musikanten und Musikantinnen unterschiedlichsten Alters, deren Leistungsniveau differenziert und deren musikalische Vorlieben nicht immer diesselben sind. Deswegen ist es uns ein Anliegen unsere Konzerte möglichst vielseitig zu gestallten, sodass jeder auf seine Kosten kommt, sowohl innerhalb des Orchesters, als auch im Publikum!

 

Axamer Dorfmusikanten
Axamer Dorfmusikanten